Everybody ♥ Alexa Chung

8 Kommentare
Huhu ihr Lieben,
langsam geht der Weihnachtsstress zuende. Habt ihr die Feiertage, das gute Essen und die Familienzusammenkünfte gut überstanden? Ich persönlich bin immer richtig traurig, wenn die Weihnachtstage zuende gehen. Ich freue mich dann das ganze Jahr wieder auf all die Lichter, die festliche Stimmung und die freie Zeit, die man mit seinen Lieben verbringen kann.



Ich möchte euch jetzt nicht alle meine Geschenke hier vorstellen, auch wenn das Christkind mir wirklich jeden Wunsch erfüllt hat (Danke an meine liebe Familie, meinen Schatz und meine Freunde:)). Aber ein paar Geschenke, von denen ich denke, dass sie euch auch interessieren könnten möchte ich euch dann doch zeigen.

Ein Buch, um das ich schon seit einer halben Ewigkeit schleiche habe ich nun endlich bekommen:
IT von Alexa Chung.



Für mich ist sie eine wirklich inspirierende Persönlichkeit. Ich liebe einfach ihren Stil.
Also war für mich klar: Ich brauche dieses Buch. Und es hat mich nicht enttäuscht. Klar, Es hat keinen besonderen Tiefgang oder Hintergründe, aber es passt perfekt zu einem entspannten Tag auf dem Sofa mit einer guten Tasse Tee. Ich finde es einfach auch sehr interessant in das Leben anderer Menschen einzutauchen und zu erfahren, was sie so inspiriert und interessiert.

Caprice loves Fashion

Caprice loves Fashion

Fazit: Seichte Unterhaltung und ein Must-Have für jeden Modeliebhaber und Alexa Chung-Fan ♥
P.S.: Englischkenntnisse sind von Vorteil ;)

Habt ihr das Buch schon gelesen?

Hugs and kisses ♥
    Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Outfit: Silvester 
  2. Im Test: Smashbox 
  3. Outfit: Skirts 

I´m shining like the sun...

7 Kommentare
http://2.bp.blogspot.com/-9Zgcngb_M64/UpkFs4mmVUI/AAAAAAAAMeU/q6pZivrfkUQ/s1600/silvesterblogparade_silber.png


 Huhu ihr Lieben,
ich wünsche euch zu aller erst wundervolle Weihnachtstage.
Auch wenn jetzt erstmal der normale "Weihnachts-Wahnsinn" ansteht kommt Silvester schneller als ihr denkt ;) Also: am besten jetzt schon mit den Planungen starten. Dieses Jahr feiern wir in unserer neuen Wohnung in Düsseldorf. Erst gibt es lecker Essen und dann geht es noch in einen Club. Irgendwie nichts besonderes, aber ich habe gar keine Lust mir mit Silvester so einen Stress zu machen.

Mein Outfit sollte also auch "multifunktional" sein. Es soll zu einem gemütlichen Essen zuhause und zu einer langen Nacht im Club passen. Eigentlich bin ich eher der Rock-Typ, aber trotzdem kam mir bei meinem Silvester-Outfit als erstes meine Lederleggings in den Sinn. Ein bisschen bling-bling und Glitzer dazu und fertig ist mein perfektes Silvester-Outfit.




Silvesteroutfit, Lederleggings, Caprice loves Fashion

Silvesteroutfit, Lederleggings, Caprice loves Fashion


Leggings-Oasis
Schuhe- Tamaris
Top-Only
Tasche-Primark
Ohrringe-Sheinside


Was tragt ihr dieses Jahr an Silvester? Habt ihr schon was geplant?Weitere Silvester-Outfits findet ihr übrigens heute bei  http://gestrawberried.blogspot.com/ und morgen bei  http://www.thfranzi.blogspot.de/ und http://www.curvebird.com/.

Ich wünsche euch schöne Weihnachtstage, genießt die Zeit mit euren Lieben!

Hugs and kisses♥
   Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Produkttest: Smashbox
  2. Outfit: Mein Multitalent
  3. Gewinne eine Blogvorstellung

I´m back...

1 Kommentar
Ohhh wie die Zeit vergeht, vor drei Tagen liege ich noch in der Sonne und jetzt bin ich schon wieder im absoluten Weihnachtschaos gefangen. Ich werde euch nach den Weihnachtstagen aber ausführlich von meinem Urlaub berichten! Aber trotz Plätzchen-Duft, Weihnachtsliedern und geschmücktem Weihnachtsbaum will bei mir trotzdem noch keine Weihnachtstimmung aufkommen.
Gerade bereite ich mich noch seelisch auf meinen Geburtstag vor, denn morgen werde ich schon wieder ein Jahr älter...
Trotzdem möchte ich diesen kurzen Post noch nutzen, euch auf eine super tolle Blog-Parade hinzuweisen. In den nächsten Tagen stellen ein paar tolle Blogger ihr Silvester-Outfit vor. Perfekt für alle, für die Silvester auch immer überraschend kommt ;)

Morgen zeige ich euch übrigens mein Silvester-Outfit. Schaut auf jeden Fall vorbei!




Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Im Test: Smashbox
  2. Outfit: Mein neues Multitalent
  3. Sommer Sonne....

Meine Premiere: Produkte von Smashbox

3 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

ich habe gewonnen!!! Und ich gewinne sonst nie etwas!!!
Ich habe bei dem Adventskalendergewinnspiel von Anni ein Paket von Smashbox gewonnen.
Und heute nutze ich die Gunst der Stunde und stelle euch die tollen Produkte vor.


Das Paket besteht aus fünf verschiedenen Lipgloss, Liedschatten, Kajal, Mascara, einer Kosmetiktasche und einem Pinselset. Ich musste natürlich direkt alles testen. Schon die Verpackung hat mich angesprochen. Bunt und fröhlich, perfekt bei diesem kalten, grauen Wetter.


Angefangen habe ich mit dem Set für die Augen. 
Der Kajal ist tiefschwarz. Er lässt sich toll auftragen und hält ewig lange. Auch der Mascara ist toll, er betont die Augen ganz wunderbar. Von den Liedschattenfarben gefallen mir die schlichten Beige- und Brauntöne. Sie lassen sich toll auftragen und setzen sich nicht in der Lidfalte ab.


Als nächstes war das Lipgloss dran. Eigentlich trage ich lieber Lippenstifft, gerade im Winter. Aber auch die beiden roten Glosse geben tolle Farbe. Sie sind meine Favoriten. Sie schmieren nicht, kleben nicht und halten für Lipgloss ungewöhnlich lange.


Ein gutes Pinselset habe ich mir schon lange gewünscht. Auch hier gibt es definitiv nichts zu meckern. Die Pinsel sind qualitativ hochwertig und das merkt man ihnen an. Ich benutze sie jetzt seit einer Woche und sie verlieren noch keine Haare oder fransen aus.
 
 Ich weiß, mein Fazit ist etwas eintönig, aber ich konnte bei diesen tollen Produkten einfach keine negativen Aspekte finden. Bei allen Produkten kann ich gar nichts beanstanden. Die Qualität ist wirklich top. Das einzige, was man hier anmerken kann, ist der Preis. Wenn ihr euch aber für eines der Produkte entscheidet, ist das auf jeden Fall eine gute Investition.
Die Produkte erhaltet ihr unter anderem bei Douglas.

Habt ihr schon einmal Produkte von Smashbox getestet?

Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Outfit: Rock it
  2. Das perfekte Weihnachtsoutfit
  3. Nimm dir Zeit

Spenden, Helfen, Gutes tun ♥

0 Kommentare
Mein Blog unterstützt die Sternenbrücke


Huhu ihr Lieben,

gerade in der Weihnachtszeit, in der man es sich einfach mal richtig gut gehen lässt, sollte man an die Menschen denken, denen es nicht so gut geht. Leider können nicht alle Menschen die Weihnachtszeit genießen.
Auch ich möchte diesen Menschen helfen. Neben meiner jährlichen Spende an den Deutschen Tierschutzbund  unterstütze ich dieses Jahr die Spendenaktion "Blogging 4 Charity" von bon prix. Meiner Meinung nach ist dies eine unglaublich tolle und unterstützungswürdige Aktion. Für jeden Blogger, der seinen Blog mit der Weihnachtskugel schmückt spendet bonprix 50,00 EUR an die Sternenbrücke oder bonhelp.
Mir ist die Entscheidung für eine der wohltätigen Organisationen sehr schwer gefallen, weil beide meiner Meinung nach unterstützungswürdig sind. Aus diesem Grunde habe ich beschlossen, dass ich neben meiner Spende euch die beiden Organisationen einfach mal kurz vorstelle. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr die Organisationen auch unterstützen würdet.
Die Sternenbrücke hilft seit über zehn Jahren Kindern und Jugendlichen mit einer verkürzten Lebenserwartung ein würdevolles Leben bis zum Tod zu führen (Quelle: www.sternenbruecke.de). Bonhelp unterstützt gehörlose Kinder aus armen Familien und Waisen in Tirupur, damit auch diese eine gute Schulbildung erhalten (Quelle: www.bonhelp.de).

So könnt ihr helfen:

Sternenbrücke:
Spendenkonto Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke:
Konto-Nummer: 19 099 100
Bankleitzahl: 201 900 03
Hamburger Volksbank

Zudem besteht auch die Möglichkeit, mit Sachspenden zu helfen:
www.sternenbruecke.de/wunschliste.html
 
bonhelp:
Hypo Vereinsbank
Konto Nr.: 614 508 786
BLZ: 200 300 00
IBAN: DE60200 300 000 614508786
Swift Code (BIC) HYVEDEMM300
(Bitte im Verwendungszweck Name und Kontaktdaten angeben)

Zudem gibt es die Möglichkeit, eine jährliche Patenschaft für ein Kind zu übernehmen: www.bonhelp.de/Spenden.html

 Ich würde mich riesig freuen, wenn auch ihr diese Organisationen unterstützen würdet.

Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das würde dich auch interessieren:
  1. Midi-Skirts
  2. Gewinne eine Blogvorstellung
  3. New in: Shopping

Outfit: Mein neues Multitalent

3 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

grau, grauer, am grausigsten...  Grammatikalisch ist das natürlich nicht richtig, aber ich glaube besser kann man das Wetter im Momdent nicht beschreiben;) Ein Glück, dass es für mich bald in die Sonne geht. Aber vorher muss immer noch ein Umzug zuende gebracht werden. Puh, ich habe den Aufwand unterschätzt. Es kostet wirklich viel Zeit, Geld und Nerven von einer Stadt in die nächste zu ziehen. Wenn die Wohnung irgendwann mal fertig ist, zeige ich euch die Bilder. Im Moment ist die Wohnung aber leider noch nicht einmal halb fertig und es ist kein Ende in Sicht.



Das Wetter drückt doch auf die Stimmung und macht es mir unglaublich schwer, gute Bilder zu machen. Trotzdem wollte ich euch unbedingt meinen Rock von Dorothy Perkins zeigen. Er hat einfach eine perfekte Länge. Nicht zu lang, nicht zu kurz. Und die Lederdetails am Saum machen ihn zu etwas ganz besonderem.  Ein bisschen Schmuck dazu, einen schlichten Strickpulli und Stiefeletten und fertig ist der ideale Alltagslook.






Pullover: H&M
Schuhe: Dorothy Perkins (ähnliche findet ihr hier)
Kette: H&M
Gürtel: Primark (einen ähnlichen gibt es hier)
Armbänder: Selected Femme (ein ähnliches findet ihr hier)

Was tragt ihr bei diesem Wetter? Was haltet ihr von meinem Outfit?
Hugs and kisses ♥
     Kathi
Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinne eine Blogvorstellung
  2. Gewinnspiel
  3. Beauty: Beerentöne

Sonne ich komme ♥

6 Kommentare



Irgendwie bin ich immer noch nicht in Weihnachtsstimmung. Ich war schon auf verschiedensten Weihnachtsmärkten, habe Plätzchen gebacken und habe auch schon viele meiner Geschenke besorgt. Aber trotzdem will bei mir einfach keine richtige Weihnachtsstimmng aufkommen.
Vielleicht liegt es daran, dass es für mich morgen in die strahlende Sonne geht. Es geht zunächst nach Dubai und von dort aus fahren wir mit der Aida weiter. Ich freue mich schon riiiiiieeeeesiiiiiig.


Der Urlaub ist durchgeplant, aber auch die Erholung soll nicht zu kurz kommen. Langweilig wird uns bestimmt nicht, denn auf dem Schiff ist immer etwas los. Jeden Tag ein anderes Traumziel. Wir haben uns für jedes Ziel genau überlegt, was wir sehen wollen.  Wer weiß, wann man wieder dorthin kommt ;)

Trotzdem wird es hier nicht still werden. Ich habe einige Posts für euch vorbereitet. Außerdem erwartet euch zu Weihnachten ein tolles Gewinnspiel, es lohnt sich also immer wieder vorbei zu schauen ;) Natürlich werde ich euch anschließend von dem Urlaub berichten.

Wohin geht euer nächster Urlaub? Ich wünsche euch weiterhin eine wundervolle Weihnachtszeit!

Hugs and kisses ♥
        Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Trendwatch: Midiskirts
  2. Gewinnt eine Blogvorstellung
  3.  New in

Besinnliche Weihnachtszeit vs. Weihnachtsstress

4 Kommentare
Merry Christmas



Zu welcher Gruppe gehört ihr?
Könnt ihr gerade in der Weihnachtszeit wunderbar abschalten oder ist die eigentlich besinnliche Zeit füt euch eher der pure Stress?
Ich muss zugeben, dass ich in den letzten Jahren immer zu der zweiten Gruppe gehörte. Ich musste eine riesen Anahl toller Weihnachtsmärkte besuchen, an allen nur erdenklichen Weihnachtsfeiern teilnehmen und so weiter und so weiter. Fazit: Ich hetzte von einem Termin zum anderen.
Wo bleibt denn da bitte die besinnliche Weihnachtszeit, wenn der Dezember einfach nur an einem vorbei zu fliegen scheint?
Dieses Jahr soll alles anders werden, ich nehme einfach die Geschwindigkeit aus dem Dezember. Ich versuche diese tolle Zeit mit alles Sinnen zu genießen. Ich freue mich über jeden Schokoweihnachtsmann, den ich esse, zelebriere jeden Morgen das Öffnen des Adventskalenders und lege mich auch einfach  mal aufs Sofa und lese ein gutes Buch.

Fazit: Weihnachten ist das, was ihr daraus macht;)




Das sind übrigens meine tollen Nikolaus-Geschenke, passend zu meinem neuen Motto für die Weihnachtszeit "Just relax";)
Der kuschelige Jumpsuit von Primark ist einfach perfekt für gemütliche Abende auf dem Sofa und das passende Buch habe ich auch noch bekommen.


Was bedeutet die Weihnachtszeit für euch?

Hugs and kisses ♥
       Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Midiskirts: Yes or No? 
  2. Tipps für ein gutes Zeitmanagement
  3. Blogvorstellungen

Trendwatch: Midi-Skirts ♥Yes or No?♥

14 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

irgendwie kommen Trends immer wieder. Genauso ist es bei den Midiröcken.
Ein schwingender Rock der bis zum Knie reicht und das im Winter? Ist das überhaupt tragbar? Und wie sollte man diesen Trend im Alltag tragen?

Also zu den ersten beiden Fragen: Ja, meiner Meinung nach ist das auf jeden Fall tragbar. Ich finde den Trend super, dass die Röcke wieder länger werden. Das hat doch einfach mehr Stil als ein Ultra-Mini, der kaum das Nötigste verdeckt. Wichtig ist nur, dass ihr die für euch passende Länge wählt. Auf dem Markt sind Röcke, die knapp über das Knie reichen bis hin zum Knöchel. Mir persönlich gefallen Midiröcke am besten, die bis knapp über das Knie reichen.

Ich habe euch schon mal eine Auswahl meiner Favoriten zusammengestellt:

  1. via asos.de
  2. via asos.de 
  3. H&M
  4. via asos.de
Meinen absoluten Favoriten habe ich aber bei Dorothy Perkins gefunden (hier) ♥

Jetzt aber zu der nächsten Frage: Wie kombiniere ich das gute Stück. Hier sollte man aufpassen, dass man nicht zu klassische Teile wählt, sonst sieht der Rock nicht klassisch und schick sondern schnell spießig aus. Damit man diesen Fehler nicht begeht, würde ich das absolute Kontrastprogramm wählen: ein Printshirt, derbere Stiefeletten und eine Lederjacke.

Hier ein paar Streetstyle-Inspirationen für euch:



Was sagt ihr zu dem Trend? Midiröcke ein Must-Have oder ein schlimmer Trend, der schnell wieder vorbei gehen sollte?

Hugs and kisses ♥
       Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinnspiel: Jetzt teilnehmen
  2. Werde Blog des Monats Dezember
  3. Das perfekte Weihnachtsoutfit
   

New in: Shopping-Trip

14 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

Zu aller erst einmal: Vielen vielen lieeben Dank an euch!!! Der Anlass: Weil ihr einfach unglaublich toll seit und mein 200. GFC-Leser;) Ich bin wirklich unglaublich begeistert über euer Interesse an meinem Blog ♥ Mein Blog ist mittlerweile schon mehr als ein großes Hobby für mich geworden und ich bin so froh, dass ich meine Leidenschaft mit euch teilen darf! Noch mal vielen vielen Dank an euch!!! Ihr seid die Besten!!!

So und jetzt zu dem eigentlichen Thema meines Posts: 
Ich liebe es zu shoppen! Habe ich das schon erwähnt? Wenn nicht, dann könnt ihr es bestimmt an meinem Blog erahnen ;) Ich liebe es stundenlang in Läden zu stöbern und neue Trends zu entdecken.
Leider fehlte mir in den letzten Monaten für diese ausgedehnten Shopping-Trips die Zeit, dank Studium und einem stressigen Job musste ich immer wieder aufs Online-Shopping zurück greifen.

Aber endlich haben mein Freund und ich uns mal wieder einen ausgiebigen Shopping-Trip gegönnt. Diesmal ging es nach Dortmund in die Thier-Galerie (eine der wenigen Malls hier in der Nähe, in die mein Hundi auch mitkommen kann). Dort kann man wirklich toll einkaufen.

Ich habe mich diesmal auf Schnäppchen-Jagt gemacht und mich mal wieder in der Getümmel bei Primark gestürzt. Schrecklich! Das ist kein entspanntes Einkaufserlebnis, aber bei diesen Preisen musste ich zuschlagen. Mir ist gerade aufgefallen, dass mein Einkauf sehr "grün-lastig" ist, aber dieses wundervolle dunkle Grün ist für mich einfach ein DER Trendfarben im Winter.

Schmuck und Tasche: Primark

Bluse: Primark

Röcke: Primark

 Kleid: Primark

Pullover: Primark
Leider habe ich mir nicht die Preise von jedem einzelnen Kleidungsstück bei Primark gemerkt, aber der gesamte Einkauf hat nur 75 EUR gekostet ;)

Kajal (7,95 EUR) und Lippenstifft (6,95 EUR): Kiko (die Sachen stelle ich euch in einem separaten Post vor) 

Top: Gina Trikot (9,95 EUR)

Mango: Kette (19,95 EUR), Hose (19,95 EUR)

Was haltet ihr von meinen Errungenschaften? Ich freue mich schon darauf, euch meine Schätze in separaten Outfit-Posts zu zeigen.

Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinne eine Blogvorstellung
  2. It-Bags  
  3. Beauty: Beerentöne

Nimm dir Zeit...

14 Kommentare
Wenn es etwas gibt, von dem man immer zu wenig hat, dann ist es die Zeit.
Zu wenig Zeit zum Leben, zu viel Arbeit, Zeit für Hobbies...Zeit kann man einfach nicht genug haben. Wenn man sich mehr Zeit kaufen könnte, würde ich erstmal tüchtig investieren. Einfach mehr Zeit zum Leben haben.
Da dies leider nicht geht, muss man versuchen, seine Zeit bestmöglich zu nutzen und zu genießen.

Aus diesem Grunde habe ich mir für das nächste Jahr vorgenommen, meine Zeit noch besser zu nutzen und zu genießen. Und um den guten Vorsatz zu besiegeln, habe ich mir jetzt einen neuen Kalender bei mein Taschenkalender selber gestaltet.




 Ich freue mich echt riesig über den neuen Kalender, weil er genau meinen Wünschen entspricht. Auf der Seite www.mein-taschenkalender.com/ kann man einen Kalender genau nach den eigenen Wünschen gestalten. Von der Gröe über das Design bis hin zu den einzelnen Seiten, überall könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen.
Ich habe mich für ein schlichtes Design entschieden, weil ich den Kalender im Job und auch Privat nutzen werde.

Ich kann euch die Seite wirklich empfehlen, der Service ist toll und der Kalender war schon drei Tage nach der Bestellung bei mir zuhause.

Der Kalender ist aber nur der erste Schritt. Jetzt muss der Kalender nur noch ordentlich genutzt werden. Hier meine Tipps für ein gutes Zeitmanagemen, damit ihr alle Termine unter einen Hut bekommt und auch die freie Zeit nicht zu kurz kommt:
  1. Notiert alle Termine direkt im Kalender. Plant aber auch Pufferzeiten für Fahrt, Vorbereitung und Ähnliches ein.
  2. Plant auch Zeit für Entspannung ein, sonst seit ihr schnell ausgebrannt und schafft gar nichts mehr.
  3. Erstellt euch To-Do-Listen mit Prioritäten (A-B-C-D). Sonst verliert ihr das wesentliche aus den Augen und schiebt die wirklich wichtigen Dinge immer vor euch her.
  4. Streicht erledigte To-Dos immer von eurer Liste und genießt das Gefühl, wirklich etwas geschafft zu haben.
  5. Genießt eure Zeit und nehmt alles bewusst auf. Wenn man nur von einem Termin zum anderen hetzt, übersieht man schnell die schönen Dinge im Leben. Haltet einfach mal inne und nehmt eure Umgebung mit allen Sinnen auf. Sonst fliegt die Zeit einfach nur an euch vorbei.
Hier und hier noch einige Buchtipss zum Thema Zeitmanagement. Beide Bücher kann ich euch empfehlen, habe sie beide verschlungen;)

Habt ihr noch Tipps, wie ihr eure Zeit aktiv managt?

Hugs and kisses♥
     Kathi 

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Trendwatch: Taschen
  2. Beauty: Verwöhnprogramm für die Haut
  3. Der Blog des Monats

Blog des Monats November ♥

5 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

erstmal wünsche ich euch einen wundervollen 1. Advent:)
Endlich habe ich es geschafft eure Bewerbungen durchzusehen und meinen persönlichen "Blog des Monats" zu wählen. Unglaublich, das ist schon der 4. Blog, den ich euch vorstellen darf und ich habe unzählige tolle Blogs kennen gelernt.
Diesen Monat stelle ich euch einen sehr jungen  Blog vor, der mir aber auf Anhieb so gut gefallen hatte, dass ich ihn  euch unbedingt vorstellen muss ♥

Diesen Monat habe ich mich für den Blog des lieben Inga entschieden. Sie schreibt auf ihrem Blog http://chellace.blogspot.de/ über ihre Outfits, Rezepte und alles was sie sonst beschäftigt. Ihr Blog besteht zwar erst seit diesem Oktober, aber gerade ihre Outfits gefallen mir sehr gut. Näheres kann Inga euch am besten selber erzählen.


                                                                                                                                                


Seit wann bloggst du?

Ich blogge erst seit einem Monat. Ich wollte schon viel länger damit anfangen, hatte aber aufgrund von Uniklausuren etc. noch nie die Zeit dazu, und wollte auch nichts halbfertiges veröffentlichen. Ich bin natürlich trotzdem lange nicht fertig, möchte das Design noch umgestalten und mehr Gadgets hinzufügen, aber ich dachte für den Anfang reicht das soweit erstmal:-)

Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Ich habe irgendwann über Instagram die ersten Blogger gefunden und war von ihren Bildern begeistert. Dann hab ich mir ihre Blogs angeschaut und mir gedacht: das will ich auch. Und so hat sich das nach und nach verfestigt. Ich finde es einfach toll, Menschen die die gleichen oder ähnliche Leidenschaften haben an den meinen teilhaben zu lassen.

Welche Ziele verfolgst du mit deinem Blog?

Ich muss gestehen, das ist eines der Dinge, über die ich mir bisher wenig Gedanken gemacht habe. Nach so einer kurzen Zeit kann man vielleicht auch noch gar nicht soweit denken- was ich bisher erreichen möchte ist das mein Blog soweit gut gefällt, das man gern mal wieder dort vorbei schaut:-)

Über welche Themen schreibst du am liebsten?

Bisher ist mein Hauptthema Mode. Ich habe auch schon einen Foodpost gemacht, und werde außerdem noch viel über Reisen berichten (die aber erst noch stattfinden müssen, haha:-P).

Was macht deinen Blog aus und wie hebt er sich aus der Masse ab?

Noch eine Frage, die ich denke ich erst beantworten kann wenn ich längere Zeit blogge- was ich auf jeden Fall vorhabe, es ist jetzt schon ein tolles Hobby und Bestandteil meines Lebens geworden. Mein Blog ist persönlich, ich verstelle mich nicht, und trete sehr gerne mit anderen Bloggern in Kontakt:-)

Was möchtest du meinen Lesern sonst noch mitteilen?

Zuerst, vielen Dank für diese Blogvorstellung liebe Kathi ;-*Schaut auf meinem Blog doch einfach mal vorbei, ich hoffe er gefällt euch- ich freue mich über jeden Besuch und Kommentar



                                                                                                                                                   


Schaut auf jeden Fall mal bei http://chellace.blogspot.de/ vorbei. Es lohnt sich wirklich!
Bewerbt euch hier jetzt als "Blog des Monats Dezember".

Was sagt ihr zu dem "Blog des Monats November?

Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Werde Blog des Monats Dezember
  2. Gewinnspiel: Jetzt mitmachen!
  3. Das perfekte Weihnachtsoutfit

Es weihnachtet sehr….

16 Kommentare
Weihnachtsoutfit



Ja, auch ich kann mich dem Weihnachts-Sog nicht entziehen. Da ich im Moment übergangsweise bei meinen Eltern wohne fällt bei mir das Wohnungsschmücken weg. Dafür haben wir schon Plätzchen gebacken und auch meine Ideen zu meinem Weihnachtsoutfit nehmen immer mehr Form an.   
Elegant, festlich und schick sollte es sein, aber auch bequem, denn über die Weihnachtstage genieße ich immer drei Tage am Stück 24 Stunden am Tag gutes Essen und sitze gemütlich mit der Familie zusammen. Gibt es schöneres?

Meine Trends 2013 für ein gelungenes Weihnachtsoutfit:

·        Glänzende Stoffe:

Egal ob in Form eines Blazers oder auf dem Rock. Glänzende Stoffe lassen jedes Outfit festlich wirken. So einfach und doch eine große Wirkung. Auch Samt passt perfekt zu den Feiertagen.

·         Röcke oder Kleider:

Ihr wollt schick aussehen und doch nicht auf eine gewisse Bequemlichkeit verzichten? Dann ersetzt eure Jeans/Hose durch einen schönen Rock oder ein edles Kleid aus zarten Stoffen.

·         Dicker Strick:

Damit ihr in eurem Kleid/Rock nicht friert (vielleicht haben wir ja dieses Jahr endlich mal frostige, weiße Weihnachten ;)) kombiniert ihr ihn am besten mit einem dicken Cardigan. Bei diesem Lagenlook  seid ihr sowohl beim Weihnachtsspaziergang als auch bei Essen mit der Familie gut angezogen.

·         Statement Schmuck:

Mein Motto: Setz ein Statement. Dieser Styling-Trick ist so einfach und wirksam. Ergänzt eure Outfit um ein Statement Collier  und voilá, so wird jedes Outfit festtagstauglich.

·         Bequeme Schuhe:

Flache Boots für den Weihnachtsspaziergang und Loafers für das Weihnachtsessen zuhause.

Outfitidee 1:


1. und 2.: Rock und Pullover- street-one.de

Mein ganz besonderer Favorit ist dieser schöne Rock von Street One. Er sieht einfach nur edel aus und kann mit einem schlichten Strickpullover kombiniert perfekt an den Festtagen getragen werden. Ich würde dazu eine schwarze Strumpfhose, schwarze oder beige Stiefeletten und ein goldenes Statement Collier kombinieren und fertig ist der perfekte Look für die Festtage.

Outfitidee 2:


Kleid, Jacke, Kette –street-one.de

Hier greife ich zu dem klassischen kleinen schwarzen. Auch dieses Kleid passt perfekt zu den Weihnachtstagen. Es kann sowohl beim Familienessen als auch später im Club getragen werden. Schuhtechnisch seit ihr bei diesem Klassiker flexibel, von Stiefeletten bis Pumps könnt ihr alles tragen.

Ich habe meine Weihnachtsoutfits übrigens im Dressing-Room bei Street One  zusammengestellt. Das ist eine tolle Funktion. Hier könnt ihr nach Lust und Laune Outfits erstellen, bis ihr euer perfektes Weihnachtsoutfit gefunden habt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, schaut doch mal bei http://www.street-one.de/ vorbei.
Habt ihr euer Festtagsoutfit schon zusammen? Was tragt ihr dieses Jahr?

Hugs and kisses
       Kathi
Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Street One.

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinnspiel: Jetzt teilnehmen!
  2. Werde Blog des Monats
  3.  Outfit: Rock it

Gewinnt Fashion Bloggers Finest 2013

7 Kommentare
Huhu ihr Lieben,
seid ihr auch immer auf der Suche  nach neuen Blogs? Ich könnte stundenlang im Netz nach inspirierenden, schönen und kreativen Blogs suchen. Eine meiner liebsten Beschäftigungen am Wochenende ;)
Deswegen habe ich mich besonders gefreut, als ich ein Paket der lieben Lydia von stylefruits bekommen habe. In diesem Paket befanden sich zwei Ausgaben des Fashion Bloggers Finest Quartett. Kennt ihr das?




Auf den Karten dieses Quartetts sind nicht etwas langweilige Bildchen, nein, jede Karte stellt einen bekannten deutschen Fashion-Blog vor. Ich habe mich direkt mal daran gesetzt und bin die Blogs durchgegangen und habe so viele tolle neue Blogs zum schmökern und stöbern gefunden:)

Und wisst ihr was das beste ist?!
Auch ihr könnt eins dieser tollen Quartette gewinnen.

So geht´s:
  • Seid Leser meines Blogs und folgt mir via Facebook.
  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post mit eurer Mail-Adresse oder schickt mir eine Nachricht über das Kontaktformular.
  • Teilnahmeschluss ist der 15.12.2013 23.59 Uhr.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis kann nicht in bar ausgezahlt werden. Teilnehmen können alle innerhalb der EU. Ich übernehme die Versandkosten. 

Teilnehmen lohnt sich!
Ich drücke euch die Daumen♥

Hugs and kisses ♥
      Kathi

Outfit: "Rock" - it

12 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal wieder ein Herbst-Outfit von mir. Der rote Rock ist im Moment einer meiner absoluten Lieblinge, Bordeaux ist einfach eine perfekte Herbst-Farbe. Und der Rock passt toll zu dem roten Baum im Hintergrund, oder?;)?










Rock: H&M
Shirt: H&M
Jacke: Vila (ähnliche findet ihr hier oder hier)
Kette: Dorothy Perkins,  Tasche: H&M, Schuhe: No Name (ähnliche findet ihr hier)




Weitere Infos zu dem Outfit bekommt ihr heute auf dem Blog der lieben Svetlana von Lavenderstar. 
Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Was sagt ihr zu meinem heutigen Outfit?

Hugs and kisses ♥
    Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Verwöhnprogramm für die Haut  
  2. Wintershopping 
  3. Gewinne eine Blogvorstellung