#Beauty: Haarbutter

Huhu ihr Lieben,

heute zeige ich euch eins meiner absoluten Lieblings-Haarpflege-Produkte.
Ihr wünscht euch seidige, gepflegte Haare ohne die Belastung durch Silikone und andere Zusatzstoffe? Dann ist die Haarbutter von Alverde genau das richtige Produkt für euch!


Für wen ist das Produkt geeignet?
Besonders wenn ihr trockenes oder strapaziertes Haar habt, kann dieses Produkt eure Haare retten. Ich nutze es eigentlich alle 2-3 Tage oder auch täglich, wenn meine Haare besonders angegriffen sind (z.B. nachdem ich gefärbt oder getönt habe).

Wie wende ich das Produkt an?
Da das Produkt sehr sehr pflegend ist, spüle ich es immer wieder aus. Ich nutze es nicht als Leave-In-Conditioner.
Meistens trage ich die Haarbutter abends in trockenes oder nasses Haar auf und lasse sie über Nacht einwirken. Morgens einfach ausspülen und ihr habt super gepflegtes Haar.

Was bringt das Produkt?
Super super gepflegte Haare! Und das ohne schädliche Zusatzstoffe. Nachdem ich das Produkt ausgespült habe, sind meine Haare gestärkt und glänzend.

Was kostet mich das Produkt und wo kann ich es kaufen?
Wie alle Alverde-Produkte ist auch die Haarbutter super super günstig. Ihr bekommt sie für ca. 4 EUR bei DM.

Meine Empfehlung:
Wenn ihr trockenes, geschädigtes Haar habt: Kaufen kaufen kaufen!
Für alle, die das Glück haben, schönes, gesundes Haar zu haben, pflegt die Haarbutter wahrscheinlich zu stark.





Kennt ihr die Haarbutter von Alverde? Habt ihr schon andere Produkte dieser Marke getestet? Es wäre toll, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet.

P.S. Vergesst nicht an meinem Gewinnspiel teilzunehmen. Hier geht es zum Gewinnspiel.

                                 
EN:
I tested the alverde "Haarbutter". A great product and a must-buy!
                         

Hugs and kisses ♥
    Kathi 
Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinnspiel: Jetzt teilnehmen!
  2. Outfit: Maxi-Dress
  3. Im Test: Zeitsparen am Morgen

Kommentare:

  1. Die hab ich auch daheim, finde sie richtig gut!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne diese Haarbutter bisher nicht, aber sieht echt interessant aus. Und vor allem, was du berichtest, klingt echt super :-) vielleicht landet die Haarbutter beim nächsten dm Besuch ja auch in meinem Korb :-)

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  3. Die habe ich noch nicht. Habe ein Shampoo und eine Spülung von alverde hier. Die beiden Sachen habe ich auch noch nicht getestet. Die Haarbutter werde ich mir wohl noch dazu kaufen :) Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  4. Oh die Serie liebe ich auch sehr. Ich nutze die Maske aus der Tube und das Haarspitzenfluid und finde beide richtig gut :) Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Also ich muss zugeben, für mein Haar war sie garnix! Habe sie garnicht mehr aus den Haaren bekommen, haha. Ich denke da kommt es eben immer auf die Struktur an (;

    AntwortenLöschen

Ich freue mich total über Anmerkungen, Nachrichten und Tipps von euch ♥
Unangemessene Kommentare werden gelöscht.