Es weihnachtet sehr….

16 Kommentare
Weihnachtsoutfit



Ja, auch ich kann mich dem Weihnachts-Sog nicht entziehen. Da ich im Moment übergangsweise bei meinen Eltern wohne fällt bei mir das Wohnungsschmücken weg. Dafür haben wir schon Plätzchen gebacken und auch meine Ideen zu meinem Weihnachtsoutfit nehmen immer mehr Form an.   
Elegant, festlich und schick sollte es sein, aber auch bequem, denn über die Weihnachtstage genieße ich immer drei Tage am Stück 24 Stunden am Tag gutes Essen und sitze gemütlich mit der Familie zusammen. Gibt es schöneres?

Meine Trends 2013 für ein gelungenes Weihnachtsoutfit:

·        Glänzende Stoffe:

Egal ob in Form eines Blazers oder auf dem Rock. Glänzende Stoffe lassen jedes Outfit festlich wirken. So einfach und doch eine große Wirkung. Auch Samt passt perfekt zu den Feiertagen.

·         Röcke oder Kleider:

Ihr wollt schick aussehen und doch nicht auf eine gewisse Bequemlichkeit verzichten? Dann ersetzt eure Jeans/Hose durch einen schönen Rock oder ein edles Kleid aus zarten Stoffen.

·         Dicker Strick:

Damit ihr in eurem Kleid/Rock nicht friert (vielleicht haben wir ja dieses Jahr endlich mal frostige, weiße Weihnachten ;)) kombiniert ihr ihn am besten mit einem dicken Cardigan. Bei diesem Lagenlook  seid ihr sowohl beim Weihnachtsspaziergang als auch bei Essen mit der Familie gut angezogen.

·         Statement Schmuck:

Mein Motto: Setz ein Statement. Dieser Styling-Trick ist so einfach und wirksam. Ergänzt eure Outfit um ein Statement Collier  und voilá, so wird jedes Outfit festtagstauglich.

·         Bequeme Schuhe:

Flache Boots für den Weihnachtsspaziergang und Loafers für das Weihnachtsessen zuhause.

Outfitidee 1:


1. und 2.: Rock und Pullover- street-one.de

Mein ganz besonderer Favorit ist dieser schöne Rock von Street One. Er sieht einfach nur edel aus und kann mit einem schlichten Strickpullover kombiniert perfekt an den Festtagen getragen werden. Ich würde dazu eine schwarze Strumpfhose, schwarze oder beige Stiefeletten und ein goldenes Statement Collier kombinieren und fertig ist der perfekte Look für die Festtage.

Outfitidee 2:


Kleid, Jacke, Kette –street-one.de

Hier greife ich zu dem klassischen kleinen schwarzen. Auch dieses Kleid passt perfekt zu den Weihnachtstagen. Es kann sowohl beim Familienessen als auch später im Club getragen werden. Schuhtechnisch seit ihr bei diesem Klassiker flexibel, von Stiefeletten bis Pumps könnt ihr alles tragen.

Ich habe meine Weihnachtsoutfits übrigens im Dressing-Room bei Street One  zusammengestellt. Das ist eine tolle Funktion. Hier könnt ihr nach Lust und Laune Outfits erstellen, bis ihr euer perfektes Weihnachtsoutfit gefunden habt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, schaut doch mal bei http://www.street-one.de/ vorbei.
Habt ihr euer Festtagsoutfit schon zusammen? Was tragt ihr dieses Jahr?

Hugs and kisses
       Kathi
Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Street One.

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinnspiel: Jetzt teilnehmen!
  2. Werde Blog des Monats
  3.  Outfit: Rock it

Gewinnt Fashion Bloggers Finest 2013

7 Kommentare
Huhu ihr Lieben,
seid ihr auch immer auf der Suche  nach neuen Blogs? Ich könnte stundenlang im Netz nach inspirierenden, schönen und kreativen Blogs suchen. Eine meiner liebsten Beschäftigungen am Wochenende ;)
Deswegen habe ich mich besonders gefreut, als ich ein Paket der lieben Lydia von stylefruits bekommen habe. In diesem Paket befanden sich zwei Ausgaben des Fashion Bloggers Finest Quartett. Kennt ihr das?




Auf den Karten dieses Quartetts sind nicht etwas langweilige Bildchen, nein, jede Karte stellt einen bekannten deutschen Fashion-Blog vor. Ich habe mich direkt mal daran gesetzt und bin die Blogs durchgegangen und habe so viele tolle neue Blogs zum schmökern und stöbern gefunden:)

Und wisst ihr was das beste ist?!
Auch ihr könnt eins dieser tollen Quartette gewinnen.

So geht´s:
  • Seid Leser meines Blogs und folgt mir via Facebook.
  • Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Post mit eurer Mail-Adresse oder schickt mir eine Nachricht über das Kontaktformular.
  • Teilnahmeschluss ist der 15.12.2013 23.59 Uhr.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Preis kann nicht in bar ausgezahlt werden. Teilnehmen können alle innerhalb der EU. Ich übernehme die Versandkosten. 

Teilnehmen lohnt sich!
Ich drücke euch die Daumen♥

Hugs and kisses ♥
      Kathi

Outfit: "Rock" - it

12 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

heute zeige ich euch mal wieder ein Herbst-Outfit von mir. Der rote Rock ist im Moment einer meiner absoluten Lieblinge, Bordeaux ist einfach eine perfekte Herbst-Farbe. Und der Rock passt toll zu dem roten Baum im Hintergrund, oder?;)?










Rock: H&M
Shirt: H&M
Jacke: Vila (ähnliche findet ihr hier oder hier)
Kette: Dorothy Perkins,  Tasche: H&M, Schuhe: No Name (ähnliche findet ihr hier)




Weitere Infos zu dem Outfit bekommt ihr heute auf dem Blog der lieben Svetlana von Lavenderstar. 
Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Was sagt ihr zu meinem heutigen Outfit?

Hugs and kisses ♥
    Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Verwöhnprogramm für die Haut  
  2. Wintershopping 
  3. Gewinne eine Blogvorstellung 

Werdet der "Blog des Monats Dezember" ♥

6 Kommentare
Blog des Monats

Huhu ihr Lieben,

 unglaublich wie die Zeit vergeht, in weniger als einem Monat ist schon Weihachten...
Bewerbt euch jetzt und gewinnt eine Blogvorstellung ♥
Der "Blog des Monats November" wurde übrigens per Mail von mir benachrichtigt:)

Wie wird man "Blog des Monats"? Ganz einfach:

  1. Ihr könnt euren eigenen Blog oder einen eurer Lieblings-Blogs vorschlagen.
  2. Ihr solltet Leser meines Blogs sein. Gebt mir dann bitte an, worüber ihr meinem Blog folgt.
  3. Schickt mir über das Kontaktformular eine Nachricht und stellt euch und euren Blog kurz vor.
  4. Wenn ihr "Blog des Monats" werdet, werde ich euch im Vorfeld per Mail benachrichtigen. Ihr könnt mir dann auch gerne Fotos zuschicken, die ich für eure Vorstellung verwenden soll, ansonsten nehme ich Bilder von eurem Blog (der Verwendung eurer Bilder für die Blogvorstellung stimmt ihr mit Teilnahme zu).
  5. Ihr müsst euch leider jeden Monat neu als "Blog des Monats" bewerben, damit jeder eine Chance hat. Aber der Aufwand ist ja nicht sonderlich groß, besonders, wenn ihr meinen Blog regelmäßig verfolgt ;)
Bewerben könnt ihr euch bis zum 15.12.2013!

Ich bin jetzt schon wieder gespannt auf eure Blogs ♥

Hugs and kisses ♥
      Kathi
Das könnte dich auch interessieren:
  1. Trendwatch: Groß, geräumig und bitte nicht zu teuer...
  2. Beauty: Beeren auf den Nägeln
  3. New in: Wintershoppinh H&M

Trendwatch: Geräumig, haltbar und bitte nicht zu teuer...

15 Kommentare
und gut aussehen sollte sie natürlich auch...

Wie ihr unschwer erkennen könnt, ich bin mal wieder auf der Suche.Auf der Suche nach der perfekten Tasche für die Arbeit. Die Entscheidung ist echt nicht leicht, denn keine andere Tasche muss höhere Anforderungen bei mir erfüllen:
Diese Tasche nutze ich täglich und sie muss den größten Belastungen standhalten, denn in dieser Tasche schleppe ich den ganzen Tag Tablet, Handy, Notizbuch, Kalender, Getränke, Beauty-Bag etc. etc. mit mir herum. Bei diesen Belastungen ist klar: die Tasche kann gar nicht ewig halten und gerade deswegen sollte sie auch nicht zu teuer sein. Aber billig aussehen sollte sie natürlich auch nicht.

Hier einige meiner Favoriten:


  1. Asos.de
  2. Dorothy Perkins
  3. Dorothy Perkins
  4. Michael Kors ber Fashionette
  5. und 6. H&M hier und hier

Habt ihr so eine "Alltags-Tasche"? Was tragt ihr in eurer Tasche den ganzen Tag mit euch herum?

Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinnt eine Blogvorstellung  
  2. Trendwatch: Fake-Fur 
  3. Verwöhnprogramm für die Haut

Beauty: Beerentöne

23 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

ich melde mich heute mit ein bisschen Farbe, die kann man bei diesem grauen Wetter doch gut gebrauchen oder was meint ihr?

Der Lack, den  ich euch heute vorstellen möchte, hat bereits vor einiger Zeit Einzug in meine Sammlung gehalten.
Es ist mein erster Lack der Colorama-Reihe von Maybelline. Gekauft habe ich ihn, weil mir auf den ersten Blick der dunkle Lila-Ton sehr gut gefallen hatte, er passt sehr gut zum Herbst/Winter.
Das ist aber auch schon fast das einzig positive, das ich euch zu diesem Lack berichten kann.


Farbe:

Also wie gesagt, die Farbe finde ich wirklich sehr sehr schön. Auch auf den Nägeln sieht sie gut aus.

Auftragen:

Der Lack lässt sich wirklich gar nicht gut auftragen. Er deckt zwar gut, wird aber schnell streifig. Beim Auftragen entstehen schnell unterschiedliche Farbtöne auf einem Nagel, man muss sehr viele Schichten auftragen, bis der Lack ansatzweise gleichmäßig aussieht.

Haltbarkeit:

Nach einem Tag schon erste Gebrauchsspuren, der Nagellack springt an einigen Stellen am Nagel schon ab. Ich musste nach einem Tag schon eine weitere Schicht auftragen, damit es ansatzweise ok aussieht, schade.

Preis:

Der Preis ist ok (ca. 2-3 EUR). Klar, bei so einem Schnäppchen darf man eigentlich nicht meckern, sondern sollte sich das nächste mal einfach einen teureren, hochwertigeren Lack kaufen. Aber es gibt auch andere Lacke in dieser Preislage, die mich mehr überzeugt haben.

Fazit:

Ich werde keinen Lack der Reihe mehr kaufen, für mich gibt es andere, viiiiiel bessere Alternativen!

Welche Erfahrungen habt ihr mit den COLORSHOW-Lacken gemacht?

Hugs and kisses ♥
    Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Trendwatch: Der ideale Begleiter 
  2. How to wear a dress in Winter 
  3. Werde Blog des Monats ♥

Trendwatch: Die idealen Begleiter für den Winter

7 Kommentare
Grau, dunkel, kalt...
Ich möchte ja nicht meckern, aber mehr kann ich dem November im Moment nicht abgewinnen. Morgens wenn es zur Arbeit geht ist es dunkel, abends, wenn es wieder nach Hause geht: Dunkelheit...
Wenn man sich da nicht einfach zuhause im Bett verkrümeln möchte, braucht man einen warmen kuscheligen Begleiter. Und gut aussehen sollte dieser Begleiter auch noch!

All diese Eigenschaften vereint der aktuelle Trend Fake-Fur. Besonders angetan haben es mir kuschelige Westen und flauschige Felljacken.
Ich habe euch hier mal eine Auswahl für jeden Geldbeutel zusammengestellt.



Eine weitere tolle Weste habe ich bei Stradivarius gefunden. Ich habe noch eine alte Weste, die ich mir vor einigen Jahren habe anfertigen lassen und eine weitere habe ich bei Forever 21 bestellt, leider konnte ich sie online nicht mehr finden, aber ich werde sie euch in einem Post noch zeigen. Die Westen von Forever 21 kann ich euch wirklich empfehlen, sie sind wirklich günstig und die Qualität passt auch.




Die Fellwesten und -jacken werten jedes Winteroutfit auf. Besonders aufregend wirken sie als Materialmix mit Lederröcken und -hosen oder auch zu Kleidern, die so winterfit gemacht werden können (weitere Möglichkeiten Kleider winterfit zu machen, zeige ich euch hier). Wichtig ist jedoch, dass ihr bei der Auswahl eurer Kunstfelljacke oder -weste wert auf Qualität legt. Nichts ist schlimmer, als eine billig aussehende, fuselnde Weste/Jacke. Dies ist aber nicht immer eine Frage des Preises, wie ihr z.B. an den Westen von Forever 21 sehen könnt.

Was sagt ihr zu dem Trend? Sind diese Westen und Jacken für euch auch ein Must-Have?

Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Wintershopping
  2. How to wear a dress in winter
  3. Outfit: Ein Herbstspaziergang

Beauty: Verwöhnprogramm für die Haut ♥

13 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

nach dem ganzen Lernstress gönne ich mir erstmal ein Relax-Programm. Einfach relaxen und die Seele baumeln lassen, nichts denken und möglichst wenig machen.
Auch meine Haut musste unter dem Lernstress leiden. Es war einfach keine Zeit für langwierige Beauty-Aktionen. Aber das hole ich jetzt nach.


Mein Beauty-Programm für schöne Haut:
 
  1. Nach einer gründlichen Reinigung starte ich immer mit einem Dampfbad für die Haut, das öffnet die Poren und die nachfolgende Pflege zieht besser ein. Im Anschluss benutze ich ein sanftes Peeling, hier ein Produkt von La Roche Posay, das ihr in gut sortierten Apotheken findet. Es ist sehr sanft und kann auch bei empfindlicher Haut gut genutzt werden.
  2. Im Anschluss trage ich eine pflegende Augenmaske auf, denn die Haut um die Augen ist besonders empfindlich. Gerade stressige Phasen zeigen sich bei mir direkt im Bereich der Augen. Die Maske von Merz Spezial hat sich bei mir seit längerem bewährt, sie pflegt die Haut sehr intensiv.
  3. Leider hat auch meine Gesichtshaut den Stress nicht gut verkraftet und hat mit Unreinheiten reagiert. Aus diesem Grund habe ich eine klärende Maske genutzt. Diese Maske fungiert gleichzeitig als ein Peeling. Die Maske lasse ich mindestens 30 Minuten einwirken, in dieser Zeit kann man einfach mal die Seele baumeln lassen.
  4. Um das Pflegeprogramm komplett zu machen trage ich ein pflegendes Serum auf. Ich habe hier eine 5 Tageskur gewählt, um meine Haut wieder auf Vordermann zu bringen.
Die hier vorgestellten Produkte kann ich euch nur ans Herzlegen, sie haben sich seit langem bei mir bewährt.

Habt ihr ein spezielles Beauty-Programm?

Hugs and kisses ♥
      Kathi 

Das könnte dich auch interessieren:
  1.  New in: Wintershopping
  2. How to wear a dress in winter
  3. Gesunde Ernährung leicht gemacht

New in: Wintershopping bei H&M ♥

9 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

ich wollte mich heute nur kurz bei euch melden. Die letzte Klausur für dieses Jahr ist geschrieben und jetzt stehen nur noch ein paar Cases an, die geschrieben werden wollen. Daran möchte ich jetzt aber noch nicht denken, jetzt heißt es erstmal abschalten und die letzte Klausur vergessen.

Trotzdem möchte ich die Zeit nutzen, um euch zu zeigen, was ich letzte Woche bei unserem kleinen H&M in der Innenstadt erworben habe.


Ich weiß, im Moment sind gerade Karos (besonders in rot) der absolute Trend. Ich bin aber der Meinung, dass Rot nicht meine Farbe ist, auf jeden Fall, wenn es um Kleidung geht. Aus diesem Grund war ich riesig froh, als ich diesen kuscheligen großen Schal in hellen beige und rosa Tönen bei H&M gefunden habe. Ihr werdet diesen Schal sicher noch das ein oder andere Mal bei meinen Winter-Outfits entdecken. Den Schal findet ihr aber auch online (hier).

Außerdem habe ich schon letzten Winter nach einer schlichten Mütze gesucht. Leider bin ich auch letzten Winter nicht fündig geworden. Aber jetzt habe ich sie gefunden, eine schlichte, kuschelige Beenie. Sie hat die ganze Zeit in der Männerabteilung auf mich gewartet ;) (Online könnt ihr die Mütze hier kaufen).

Habt ihr schon angefangen euren Kleiderschrank für den Winter aufzustocken? Was braucht ihr diesen Winter noch ganz dringend?

Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!

Hugs and kisses ♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1.  Eine Liebeserklärung an ein Kleid
  2.  Gewinne eine Blogvorstellung
  3.  Outfit: Herbstspaziergang
 

Blog des Monats Oktober ♥

4 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

endlich habe ich es geschafft eure Bewerbungen durchzusehen und meinen persönlichen "Blog des Monats" zu wählen. Bitte entschuldigt, dass es diesmal so lange gedauert hat, aber es gab so viele tolle Bewerbungen und ich bin im Moment im Prüfungsstress...
Nun habe ich mich aber für einen unglaublich tollen Blog entschieden, den ich euch nicht vorenthalten möchte ♥

Diesen Monat habe ich mich für den Blog des lieben Viola entschieden. Sie schreibt auf ihrem Blog Secret Violets über ihre Outfits, Reisen und alles, was sie sonst noch interessiert.



Genaueres kann euch Viola aber am besten selber erzählen:

Seit wann bloggst du?
 
Ich habe schon im April 2009 angefangen zu bloggen. Aber das war auch wirklich nur mal ein Anfang. Ich habe viele Dinge gepostet, die absolut uninteressant waren, haha. Aber ich hab mich einfach mal ran gewagt und mit der Zeit lernt man einiges dazu.
 
Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Ich habe damals angefangen ein paar Blogs zu lesen und die haben mir ziemlich gut gefallen. Neugierig, wie     ich schon immer war, dachte ich mir dann "Ach komm, das probierst du jetzt auch aus." Und ich habe dann wirklich Blut geleckt, mittlerweile ist ein ziemlich großes Hobby daraus geworden!

Welche Ziele verfolgst du mit deinem Blog?

Bestimmte Ziele verfolge ich gar nicht. Ich blogge, weil es mir Spaß macht, das steht bei mir definitiv im Vordergrund. Es geht mir nicht darum besonders viele Leser zu bekommen oder besonders tolle Kooperationen zu erhalten. Es ist natürlich schön, wenn sich auch andere für meinen Blog interessieren, weil ich besonders den Kontakt zu meinen Lesern sehr schätze, aber das ist keinesfalls mein Ziel.

Über welche Themen schreibst du am liebsten?

Hauptsächlich geht es um Mode auf meinem Blog. Ich zeige euch gerne meine Outfits, aber ihr findet auch Collagen, zum Beispiel von Dingen, die ich gerne besitzen würde (schön wärs, haha). Außerdem berichte ich liebend gerne von Reisen oder Städtetouren. Da gibt es dann meist immer massenhaft Fotos zu sehen. 

Was macht deinen Blog aus und wie hebt er sich aus der Masse ab?

Ich denke, dass das vor allem die persönliche Note ist. Ihr werdet bei mir nicht irgendwelche absolut untragbaren Outfits zu sehen bekommen, sondern nur welche, die ich auch tatsächlich so angehabt habe. Ich habe wirklich Spaß am Bloggen und denke (und hoffe), dass man das auch sieht!

Was möchtest du meinen Lesern sonst noch mitteilen?

Ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere mal  bei mir vorbei schaut. Ihr dürft mir natürlich auch gerne einen Kommentar da lassen (so findet man nämlich ganz oft noch viele andere Blog-Schätzchen)!

                                                                                                                                     

 Ich kann euch einen Besuch bei secret violets nur ans Herz legen ♥

Ich wünsche euch viel Freude auf Violas Blog!!!

Achtung: Vergesst nicht, euch als "Blog des Monats November" zu bewerben! Nutzt eure Chance und gewinnt eine Blogvorstellung! (hier geht´s zur Bewerbung)

Hugs and kisses ♥
       Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Werde Blog des Monats
  2. Outfit: How to style a dress
  3. Gesunde Ernährung leicht gemacht 

How to wear a dress in winter ♥ Oder: Eine Liebeserklärung an ein Kleid ♥

17 Kommentare
Huhu ihr Lieben,

im Moment läuft bei der lieben Neele von Royal Coeur eine Lieblingswoche (schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei, es lohnt sich!!!).
Im Rahmen dieser Woche bin ich heute  dran, mein absolutes Lieblingsoutfit vorzustellen. Ich habe lange überlegt, weil ich eigentlich unendlich viele Liebslingsoutfits habe. Dann ist mir mein absolut aller aller liebstes Kleid eingefallen, das mich seit Beginn des Herbstestreu in allen Situationen begleitet. Und da stand für mich fest: Jedes Outfit mit diesem Kleid ist im Moment mein liebstes Outfit, denn ist einfach super vielseitig zu stylen. Eigentlich handelt es sich hier um ein Sommerkleidchen von Forever 21, aber ich wollte es nicht ohne blickdichte Strumpfhose tragen, da es doch recht kurz ist... Aber dafür trage ich es seit es kälter geworden umso häufiger.

Heute zeige ich euch zwei einfache Möglichkeiten, wie ihr euer liebstes Sommerkleid winterfit/ herbstfit machen könnt.

Variante 1:
Wähle einen kuscheligen Strickpulli zu deinem Kleid.
So bist du für jede Alltagssituation gut gestylt. Ich trage diese Kombi eigentlich immer, wenn ich ein bequemes und schönes Outfit brauche.



Kleid: Forever21
Pullover, Strumpfhose, Kette: H&M
Tasche: Asos
Schuhe: Dorothy Perkins

Variante 2: 
So wird das Kleid fit für den Job. 
Indem ihr einfach den Pulli durch einen schicken Blazer ersetzt, wird das Outfit business-tauglich.




 Blazer: Bershka

Die Accessoires:
Ergänzt wird das Outfit durch ein auffälliges Statement-Collier, eine kleine Tasche und warme, geschlossene Stiefeletten.


Schuhe: Dorothy Perkins

Tasche: Asos
Ringe: Forever 21


Habt ihr auch ein absolutes Lieblingskleid? Wie stylt ihr eure Sommerkleider im Winter?

Hugs and kisses♥
     Kathi

Das könnte dich auch interessieren:
  1. Gewinne eine Blogvorstellung
  2. Outfit: Herbstspaziergang
  3. Sommerkleider im Winter? Yes or No??!